Klosterbibliotheken in Österreich

 

In Österreich gibt es eine Vielzahl von Stifts- und Klosterbibliotheken die durch ihre wertvollen Bestände wesentlich zum geistigen und kulturellen Erbe unseres Landes beitragen. Darum sollten diese Einrichtungen auch zu einem fixen Bestandteil der österreichischen Bibliothekslandschaft werden. Diese Homepage soll ein kleiner Beitrag dazu sein.

Im Rahmen des postgradualen Studiums Bibliotheks- und Informationsmanagement an der Donau-Universität Krems habe ich eine Master Thesis mit dem Thema "Klosterbibliotheken in Österreich und die 'Digital Heritage’-Politik Europas : Eine Momentaufnahme" verfasst.

weiter zum Resümee ...

Online:
Lauterer, Kassian: Zur Provenienz der Mehrerauer Inkunabeln : Vortrag gehalten am 14.6.2016 im Zisterzienserinnenkloster Mariastern-Gwiggen bei der Jahrestagung der kirchlichen Bibliotheken. 2016 (Volltext)
Resch, Felix: Handschriften-Katalog des Stiftes Lambach (handschriftlich). 2. Hälfte 18. Jh. (Volltext)
Rabensteiner, Augustin: Handschriften-Katalog des Stiftes Lambach (handschriftlich). Ende 19. Jh. (Volltext)

Handschriften Zisterzienser Neukloster Wiener Neustadt bei HMML ... mehr

 
Creative Commons License

Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen!

Zum Schmunzeln

Disclaimer

Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2012

Web Design by Sonya Balti